Wie läuft die Sitzung ab

Im persönlichen Gespräch stehen Sie im Mittelpunkt und erhalten einen Rahmen, in welchem Sie mir Ihr Anliegen mitteilen.
Wir definieren Ihre Ziele und besprechen die psychologischen Aspekte. Mit Hilfe der verschiedenen kinesiologischen Konzepte optimieren wir das Ziel, wobei auch unbewusste Aspekte miteinbezogen werden. Die anschliessende körperzentrierte Balance löst die Blockaden und klärt die Ursachen, die Sie am Weiterkommen hindern. Wir reflektieren gemeinsam laufend die Veränderungen. Ich freue mich sehr, wenn Sie mir nach der Behandlung eine kurze Rückmeldung über ihr Befinden und die Veränderungen geben.


Wie lange dauert eine Sitzung

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 - 90 Minuten. Es ist schön, wenn Sie sich nach der Balance Zeit gönnen, die Veränderungen und Erkenntnis noch etwas nachwirken zu lassen.


Wieviele Sitzungen sind nötig

Aufgrund der Fortschritte, gewonnen Einsichten und Ihrem Wunsch planen wir die weiteren Sitzungen. Dies können 3 – 5 Sitzungen in einem Abstand von 1 – 4 Wochen sein. Bei schon länger bestehenden Problemen können längere Prozesse nötig sein. Die Kinesiologie kann als Kurzzeittherapie oder auch als längerfristige Begleitung genutzt werden.


Was mir wichtig ist

- Partnerschaftliche Zusammenarbeit
- Einfühlsames und sorgfältiges Begleiten im Erreichen Ihrer Ziele
- Klarheit und Transparenz in meiner Arbeit
- absolute Diskretion und Verschwiegenheit
- Ich stelle keine Diagnosen
- Kinesiologie ersetzt keine schulmedizinischen Behandlungen


Was ich mir wünsche:

- Offenheit und Vertrauen
- Ihre Bereitschaft, etwas zu verändern und mitzuarbeiten
- Ihre Rückmeldung über Veränderungen und Fortschritte